De  En 

Weine

Ob Inflation, unsichere Finanzmärkte oder Niedrigzinspolitik – wertvolle Sammlerweine sind eine stabile Wertanlage. Gerade Sammlerweine bringen teils erheblichen Wertzuwachs. In den vergangenen zwanzig Jahren haben sich die Preise für langlebige Spitzenweine deutlich nach oben entwickelt. Daher werden sie als Kapitalanlage immer bedeutender.

Zudem ist eine Geldanlage in hochpreisige Weine im Gegensatz zu klassischen Finanzanlagen mehr als eine rein rechnerisch attraktive Investition. Das Sammeln von Weinen bedeutet für Liebhaber ein Stück Lebensqualität und ist mit einem hohen Renommee verbunden. Die Luxusweine der berühmtesten Châteaus der Welt besitzen ein unvergleichliches Prestige. Von dieser emotionalen Rendite können Sammler und Anleger direkt profitieren. 

Vorteile von Sachwerten

Es gibt viele Möglichkeiten Geld anzulegen, nur wenige sind so sicher und schön.

WertentwicklungDurch die stark wachsende internationale Nachfrage haben Sachwerte ein hohes Wertsteigerungspotential.

Emotionale RenditeNeben einer monetären Rendite können Sachwerten auch einen emotinalen Mehrwert bieten.

DiversifikationSachwerte sind essenziell für eine ausgeglichene Risikostreuung.

InflationsschutzIn Zeiten niedriger Zinsen und steigender Inflation ist es wichtig Substanz im Potfolio zu haben.